Sehenswürdigkeiten

Die schönsten Sehenswüridigkeiten in und um Westerstede.

Aktivitäten

Unsere aufgelisteten Aktivitäten.

Radwege

Radwege bis zu 75KM pro Strecke.

Ammerland-Klinik

Die Ammerland-Klinik ist nur wenige Meter vom Hotel entfernt.

Die Papenburger MEYER WERFT, in der die riesigen Luxusliner entstehen, ist die größte überdachte Werf der Welt.

Besichtigung des Emssperrwerkes Gandersum, inkl. Tee und Krintstuut im Dorfgemeinschaftshaus.
Das Emssperrwerk bei Gandersum ist eines der modernsten Sperrwerke in Europa und seit September 2002 in Betrieb.
Der NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) unterhält und betreibt das Ems- Sperrwerk. Das Bauwerk hat eine Länge von 476m (Dauer ca. 3 Stunden).

Es besteht eine sehr gute Busverbindung vom ZOB Westerstede, der Bus fährt über die Autobahn direkt ins Zentrum nach Oldenburg, dort befindet sich die älteste Fußgängerzone Deutschlands.
In Oldenburg gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sie können einen Einkaufsbummel in der schönen City machen oder aber das Horst- Janssen- Museum besichtigen, einen Spaziergang durch den schönen Schlosspark machen oder auch eines der vielen Museen besuchen.

Das LandErlebnis Janßen ist ein neues, besonderes Ausflugsziel für Groß und Klein im wunderschönen Ammerland. Ein dreierlei Erlebnis aus Spiel, Erholung und Genuss.

An fast allen Tagen im Jahr lädt unser idyllischer Hof seine Gäste zum Spielen, Basteln und Genießen ein. Ein Besuch auf dem familienbetriebenen Erlebnishof lässt den Ausflug mit der Familie oder das Treffen mit Freunden zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Ein Erlebnis, das den Alltagsstress vergessen lässt. Durch den großen Indoor-Bereich, hat das LandErlebnis immer was zu bieten, egal bei welchem Wetter.

Ganz selbstverständlich erkunden bereits die kleinsten Gäste ohne Hindernisse die zahlreichen Spielstationen. Ob auf der Traktorbahn, dem großen Riesenhüpfkissen – hier ist riesiger Spaß vorprogrammiert. Ganz besondere Freude bieten auch der Wasserspielplatz sowie die umgedrehte, total verrückte Scheune. Viele typische Bauernhoftiere, wie zum Beispiel Mini-Schweine, Hühner, Gänse, Esel und Ziegen laden zum Beobachten ein.

Sie fahren nach Norddeich, von hier aus mit dem Schiff der Frisia- Reederei zur Insel Norderney. Vor der Küste liegen die Ostfriesischen Inseln in der Nordsee.

Norderney ist die Königin unter den Inseln, denn sie war von König Georg von Hannover und England auserkoren als Sommerresidenz. Man findet auch heute noch die schöne alte Bäderarchitektur auf der Nordseeinsel.

Norderney hat alles, einmal Natur pur im Osten der Insel und zum anderen das städtische Treiben im Westen.

……….und einen wunderschönen endlos langen Strand!

Das Gelände des Park der Gärten in Bad Zwischenahn ist die Fläche der Landesgartenschau im Jahre 2002.
Der Park ist von April bis September geöffnet.

Die Stadt Leer wird auch das Tor Ostfrieslands genannt, hat ein maritimes Flair mit Uferpromenade am Hafen und eine schöne historische Altstadt. (Dauer ca. 1 ½ Stunden)

Stadtführung durch die Rhododendronstadt Westerstede

(Dauer ca. 1 ½ Stunden).

Translate »